Galerie Alte Liebe

Bis 1980/81 war die Alte Liebe der Anlegeplatz für die Helgoland-Schiffe "Wappen von Hamburg" und "Alte Liebe". Bei der Renovierung wurde das Bollwerk dann schließlich zur reinen Aussichtsplattform in der heute bekannten Form umgestaltet. Ihren Namen verdankt sie einem der drei Schiffe ("Die Liebe") , die als Basis für das Bauwerk Anfang des 18. Jahrhundert versenkt wurden. Seit ihrem Bestehen ist die Alte Liebe Anziehungspunkt für Urlauber und Einheimische gleichermaßen. Von hier hat man einen einmaligen Ausblick auf den Weltschifffahrtsweg und bekommt per Durchsagen des Schiffsmeldedienstes Informationen über die passierenden Schiffe.

Seite:  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

Cuxiland-Foto-Galerie
Cuxiland-Foto-Galerie
Cuxiland-Foto-Galerie
Cuxiland-Foto-Galerie
Cuxiland-Foto-Galerie
Cuxiland-Foto-Galerie
Cuxiland-Foto-Galerie
Cuxiland-Foto-Galerie
Cuxiland-Foto-Galerie
Cuxiland-Foto-Galerie
Cuxiland-Foto-Galerie
Cuxiland-Foto-Galerie
Cuxiland-Foto-Galerie
Cuxiland-Foto-Galerie
Cuxiland-Foto-Galerie

Seite:  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

DigiCux

DigiCux

Digital bearbeitete oder in anderer Form präsentierte Fotos aus dem Cuxiland.

Infrarot-Fotografie

Das infrarote Cuxiland

Digitale Infrarot-Fotografien entstanden mit einem IR-Filter und digitaler Nachbearbeitung.

historische Cuxhaven-Fotos

Historisches

Historische Aufnahmen - auch aus der jüngeren Vergangenheit Cuxhavens